Essentielle Öle

Regulärer Preis 342.00TL
Verkaufspreis 342.00TL Regulärer Preis 380.00TL
Regulärer Preis 405.00TL
Verkaufspreis 405.00TL Regulärer Preis 450.00TL
Regulärer Preis 342.00TL
Verkaufspreis 342.00TL Regulärer Preis 380.00TL
Regulärer Preis 351.00TL
Verkaufspreis 351.00TL Regulärer Preis 390.00TL
Regulärer Preis 351.00TL
Verkaufspreis 351.00TL Regulärer Preis 390.00TL
Regulärer Preis 405.00TL
Verkaufspreis 405.00TL Regulärer Preis 450.00TL
Regulärer Preis 360.00TL
Verkaufspreis 360.00TL Regulärer Preis 400.00TL
Regulärer Preis 477.00TL
Verkaufspreis 477.00TL Regulärer Preis 530.00TL
Regulärer Preis 495.00TL
Verkaufspreis 495.00TL Regulärer Preis 550.00TL
Regulärer Preis 369.00TL
Verkaufspreis 369.00TL Regulärer Preis 410.00TL
Regulärer Preis 342.00TL
Verkaufspreis 342.00TL Regulärer Preis 380.00TL
Regulärer Preis 405.00TL
Verkaufspreis 405.00TL Regulärer Preis 450.00TL
Regulärer Preis 315.00TL
Verkaufspreis 315.00TL Regulärer Preis 350.00TL
Regulärer Preis 630.00TL
Verkaufspreis 630.00TL Regulärer Preis 700.00TL
Regulärer Preis 360.00TL
Verkaufspreis 360.00TL Regulärer Preis 400.00TL
Regulärer Preis 360.00TL
Verkaufspreis 360.00TL Regulärer Preis 400.00TL
Regulärer Preis 1,350.00TL
Verkaufspreis 1,350.00TL Regulärer Preis 1,500.00TL
Regulärer Preis 378.00TL
Verkaufspreis 378.00TL Regulärer Preis 420.00TL
Regulärer Preis 1,035.00TL
Verkaufspreis 1,035.00TL Regulärer Preis 1,150.00TL
Regulärer Preis 333.00TL
Verkaufspreis 333.00TL Regulärer Preis 370.00TL
1 2 »
Sortieren nach
  • Ausgewählt
  • meistverkauft
  • Alphabetisch, A-Z
  • Alphabetisch, Z-A
  • Preis, niedrig nach hoch
  • Preis, hoch nach niedrig
  • Datum, alt zu neu
  • Datum, neu zu alt

Ätherische Öle sind intensiv aromatische Extrakte, die aus Blättern, Blüten, Wurzeln und sogar Rinden von Pflanzen gewonnen werden. Diese natürlichen Extrakte finden aufgrund ihres starken Aromas und ihrer vielfältigen gesundheitlichen Vorteile zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten. Ätherische Öle werden häufig in der Aromatherapie, bei Massagetherapien und in Körperpflegeprodukten verwendet. Aufgrund ihrer natürlichen Inhaltsstoffe übernehmen und nutzen viele Menschen diese Öle in ihrem täglichen Leben. Aufgrund seiner starken Wirkung wird eine korrekte und sorgfältige Anwendung empfohlen. Darüber hinaus erfreuen sich auch Aromatherapie-Anwendungen mit ätherischen Ölen großer Beliebtheit , bei denen diese Öle zur therapeutischen Wirkung eingesetzt werden .

Während manchmal nur ein Teil der Pflanze für ein ätherisches Öl verwendet wird, können ätherische Öle mit unterschiedlichem Charakter aus verschiedenen Teilen einiger Pflanzen wie Früchten, Rinde und Zweigen gewonnen werden. Obwohl es verschiedene Extraktionsmethoden wie Destillation, Extraktion und Kaltpressung gibt, ist die Destillation die am häufigsten verwendete Methode für ätherische Kräuteröle .

Es ist ein schwieriger Prozess, der von der Ernte der Pflanzen bis zum ätherischen Öl reicht, das nach der Destillation gewonnen wird. Duftende ätherische Öle sind wertvolle Kräuterextrakte, auf die wir am Ende dieses schwierigen Prozesses zugreifen können. Die richtigen Pflanzen sollten gemäß der Technik zum richtigen Zeitpunkt während der Erntesaison geerntet werden. Die Ernte beginnt vor Sonnenaufgang und muss bei Sonnenaufgang enden. Dadurch bleiben die in der Pflanze enthaltenen duftenden Öle erhalten. Die gesammelte Ernte wird unter den richtigen Bedingungen und zum optimalen Zeitpunkt getrocknet und für die Destillation vorbereitet. In Destillationsanlagen gesammelte pflanzliche Rohstoffe werden zur Destillation aufbereitet. Durch diesen Destillationsprozess werden flüchtige Aromaöle und aromatische Pflanzensäfte gewonnen. Diese beiden Ausgänge werden getrennt und auf sichere und lichtfreie Weise abgefüllt.

Reine ätherische Öle

Reine ätherische Öle sind die natürlichste und konzentrierteste Form von Kräuterextrakten, ohne jegliche Zusatzstoffe. Diese Öle werden durch Methoden wie Destillation oder Kaltpressung aus Pflanzenmaterial gewonnen und bewahren die Essenz der Pflanze. Die Verwendung reiner Öle ist besonders wichtig für diejenigen, die ihre therapeutische Wirkung maximieren möchten. Reine ätherische Öle bieten eine Vielzahl von Vorteilen, darunter Hautpflege, Stressabbau, Verbesserung der Schlafqualität und sogar Hilfe bei der Behandlung einiger Gesundheitsprobleme. Die Qualität dieser Öle hängt direkt von der Qualität der Pflanze, aus der sie gewonnen werden, und dem Verarbeitungsprozess des Öls ab. Daher wird den Benutzern empfohlen, reine und hochwertige Produkte zu wählen.

Natürliche ätherische Öle

Natürliche ätherische Öle sind Öle, die aus Pflanzen ohne Verwendung chemischer Lösungsmittel und unter Beibehaltung ihrer natürlichen Bestandteile gewonnen werden. Aufgrund der natürlichen Eigenschaften der Pflanze selbst werden diese Öle in Aromatherapieölen und natürlichen Behandlungsanwendungen bevorzugt. Zu den Vorteilen natürlicher ätherischer Öle gehören die Verbesserung der Luftqualität, die Ausbalancierung der Stimmung und die Behandlung bestimmter Gesundheitsprobleme. Beispielsweise ist Lavendelöl für seine beruhigenden Eigenschaften bekannt, während Pfefferminzöl eine belebende und erfrischende Wirkung hat. Natürliche ätherische Öle sind mit ihrer Reinheit und hohen Qualität ideal für Anwender, die chemiefreie Produkte bevorzugen. Bei der Verwendung dieser Öle ist zu beachten, dass sie vor dem direkten Auftragen auf die Haut mit einem Trägeröl verdünnt werden müssen.

Beste ätherische Öle

Zu den besten ätherischen Ölen gehören im Allgemeinen Öle, die aufgrund ihrer hohen Qualität und Wirksamkeit häufig von Anwendern und Experten empfohlen werden. Zu diesen Ölen gehören Sorten wie Lavendel-, Rosmarin-, Pfefferminz- und Teebaumöl. Jedes Öl hat seine eigenen Vorteile; So zeichnet sich beispielsweise Lavendelöl durch seine beruhigenden und schlafregulierenden Eigenschaften aus, Pfefferminzöl lindert Übelkeit und spendet Energie und Teebaumöl hilft mit seinen antiseptischen Eigenschaften bei Hautproblemen. Bei der Auswahl der besten ätherischen Öle ist es wichtig, diejenigen zu wählen, die Ihrem Verwendungszweck und Ihren Gesundheitsbedürfnissen entsprechen. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass diese Öle bei richtiger Anwendung die besten Ergebnisse erzielen.

Arten ätherischer Öle

Ätherische Öltypen gibt es je nach Pflanzenart, in der sie verwendet werden, und den Vorteilen, die sie bieten, in einem breiten Spektrum. Jedes ätherische Öl ist für sein einzigartiges Aroma und seine therapeutischen Eigenschaften bekannt.

  • Lavendelöl wird durch Destillation der Lavendelblüte gewonnen und ist für seine beruhigende und entspannende Wirkung bekannt.

  • Rosmarinöl wird aus den Blättern der Rosmarinpflanze hergestellt und hat gedächtnisfördernde und revitalisierende Eigenschaften.

  • Pfefferminzöl wird aus Minzblättern gewonnen und hat unter anderem eine lindernde und lindernde Wirkung auf Magenbeschwerden.

  • Teebaumöl wird durch Destillation von Teebaumblättern hergestellt und fällt vor allem durch seine antiseptischen und antimikrobiellen Eigenschaften auf.

  • Eukalyptusöl wird aus Eukalyptusblättern gewonnen und ist für seine atemwegsöffnenden und antibakteriellen Eigenschaften bekannt.

  • Zitronenöl wird durch Kaltpressung der Zitronenschale gewonnen und wirkt reinigend und erfrischend.

  • Orangenöl wird durch Kaltpressung aus Orangenschalen gewonnen und zeichnet sich durch seine revitalisierenden und wohltuenden Eigenschaften aus.

  • Patchouliöl wird durch Destillation aus den Blättern der Patchoulipflanze gewonnen und hat ein tiefes, intensives Aroma; Es ist für seine beruhigende und ausgleichende Wirkung bekannt.

  • Ylang-Ylang-Öl wird durch Destillation von Ylang-Ylang-Blüten hergestellt und ist für seine aphrodisierende Wirkung bekannt.

  • Melissenöl wird aus den Blättern der Melissenpflanze gewonnen und hat beruhigende und antivirale Eigenschaften.

  • Bergamottenöl wird durch Kaltpressung aus der Schale der Bergamotte-Zitrusfrucht gewonnen und ist für seine stresslindernden und erfrischenden Eigenschaften bekannt.

  • Thymianöl wird aus den Blättern der Thymianpflanze gewonnen und hat starke antiseptische und antibakterielle Eigenschaften.

  • Zimtöl wird durch Destillation aus Zimtrinde oder -blättern gewonnen und hat eine wärmende, revitalisierende Wirkung.

Die Verwendung ätherischer Öle ist in einer Vielzahl von Gesundheits- und Schönheitspraktiken üblich; Bei der Anwendung und Dosierung ist jedoch Vorsicht geboten, da einige Öle Hautreizungen oder Allergien hervorrufen können. Es ist immer am besten, einen Experten zu konsultieren, bevor Sie ätherische Öle verwenden.

Beruhigende ätherische Öle

Beruhigende ätherische Öle bieten hervorragende natürliche Lösungen zur Bewältigung von Alltagsstress und Müdigkeit. Öle wie Lavendel, Bergamotte und Ylang Ylang sind für ihre beruhigenden und stressreduzierenden Eigenschaften bekannt. Diese Öle fördern eine tiefe Atmung und werden häufig in Aromatherapiesitzungen verwendet, um eine ruhige Stimmung zu fördern. Diese Öle können in Diffusoren verwendet oder als Massageöl direkt auf die Haut aufgetragen werden, um die Schlafqualität zu verbessern, Ängste zu lindern und ein allgemeines Gefühl der Entspannung zu erzeugen. Allerdings ist es wichtig, es vor dem Hautkontakt mit einem geeigneten Trägeröl zu verdünnen. Beruhigende ätherische Öle werden auch bevorzugt zur Unterstützung von Entspannungstechniken wie Meditation und Yoga eingesetzt. Die Verwendung dieser Öle trägt dazu bei, zu Hause eine Atmosphäre des Friedens und der Ruhe zu schaffen, insbesondere nach anstrengenden Tagen.

Ätherische Öle mit aphrodisierender Wirkung

Ätherische Öle mit aphrodisierender Wirkung werden verwendet, um emotionale und romantische Gefühle zu steigern und romantische Atmosphären zu schaffen. Diese Öle verbessern die Sinneserlebnisse und haben das Potenzial, die Bindung zwischen Paaren zu stärken. Öle wie Rose, Jasmin, Sandelholz und Ylang Ylang gehören zu den bekanntesten Aphrodisiakumölen. Diese speziellen Öle sind sehr wirksam bei der Steigerung des sexuellen Verlangens und der romantischen Gefühle.

Die Verwendung dieser Öle erfolgt normalerweise durch Zugabe zu Massageölen oder durch Aromatherapie-Diffusoren. Bei der Vorbereitung eines romantischen Abendessens oder eines besonderen Abends können die Aromen dieser Öle die Stimmung im Raum verändern und eine wärmere und einladendere Atmosphäre schaffen. Diese Öle können auch für ein romantisches Badeerlebnis verwendet werden, indem man ein paar Tropfen ins Badewasser gibt.

Aphrodisierende ätherische Öle können auch als persönliche Parfüme verwendet werden. Bevor diese Öle direkt auf die Haut aufgetragen werden, sollten sie mit einem Trägeröl verdünnt und an einer kleinen Hautstelle getestet werden, um eine Empfindlichkeit zu vermeiden. Somit ist sowohl eine sichere als auch effektive Anwendung gewährleistet.

Duftende ätherische Öle

Duftende ätherische Öle sind ideal, um Ihre Wohnräume zu beleben und eine positive Atmosphäre zu schaffen. Öle, die in diese Kategorie fallen, haben im Allgemeinen frische, angenehme und manchmal süße Aromen. In dieser Gruppe stechen Öle wie Orange, Zitrone, Bergamotte und Lavendel hervor. Duftende Öle sind für ihre belebenden und stimmungsaufhellenden Eigenschaften bekannt und werden häufig in Wohnräumen wie dem Zuhause, dem Büro oder am Arbeitsplatz verwendet.

Wenn diese Öle durch Diffusoren verteilt werden, erfrischen sie den Duft der Umgebung und machen sie einladender. Sie können verwendet werden, um die Atmosphäre Ihres Zuhauses oder Büros zu verbessern, insbesondere nach dem Reinigen oder Dekorieren. Darüber hinaus können diese Öle auch als natürliche Raumerfrischer verwendet werden und bieten eine gesunde Alternative für diejenigen, die künstliche Düfte vermeiden möchten.

Duftende ätherische Öle können auch in der Körperpflege bevorzugt werden. Durch die Herstellung eines natürlichen Deodorants oder die Zugabe zu Körperölen können Sie Ihren individuellen Duft individuell gestalten und für langanhaltende Frische sorgen. Der direkte Kontakt dieser Öle mit der Haut wird nicht empfohlen; Daher ist es wichtig, sie vor der Anwendung mit einem geeigneten Trägeröl zu verdünnen und einen kleinen Test auf der Haut durchzuführen, um das Risiko allergischer Reaktionen zu vermeiden.

Ätherische Öle für die Aromatherapie

Ätherische Öle für die Aromatherapie sind spezielle Öle, die zur Unterstützung der körperlichen und emotionalen Gesundheit eingesetzt werden. Diese Öle können direkte Auswirkungen auf das Nervensystem haben und werden häufig bevorzugt, um beispielsweise Stress abzubauen, das Energieniveau zu steigern, Schlaflosigkeit zu bekämpfen und die Stimmung zu verbessern. Öle wie Eukalyptus, Pfefferminze, Lavendel und Teebaum sind häufig verwendete Beispiele in dieser Kategorie.

Aromatherapie kann angewendet werden, indem Öle in Diffusoren verdampft, zu Massageölen hinzugefügt oder ein paar Tropfen in heißes Badewasser gegeben werden. Diese Methoden tragen dazu bei, die therapeutischen Bestandteile der Öle freizusetzen und sie durch Inhalation oder über die Haut in den Körper aufzunehmen.

Ätherische Öle und ihre Eigenschaften

Ätherische Öle sind intensiv aromatische Flüssigkeiten, die aus pflanzlichen Quellen gewonnen werden. Diese Öle werden durch Destillation oder Kaltpressung aus verschiedenen Pflanzenteilen wie Blüten, Blättern, Rinde oder Wurzeln gewonnen. Jedes ätherische Öl hat eine einzigartige chemische Zusammensetzung und diese Komponenten bestimmen die einzigartigen Aromen und therapeutischen Eigenschaften der Öle.

  • Aromatische Eigenschaften: Es hat einen starken und angenehmen Geruch. Diese Aromen können die Stimmung verbessern, Stress reduzieren und die allgemeine Atmosphäre beleben.

  • Therapeutische Vorteile: Es hat antiseptische, entzündungshemmende, krampflösende und schmerzstillende Eigenschaften. Diese Eigenschaften ermöglichen den Ölen eine schmerzlindernde, beruhigende, revitalisierende und heilende Wirkung.

  • Psychologische und physiologische Wirkungen: Bei Anwendung kann es positive Auswirkungen auf psychologischer und physiologischer Ebene haben. Um diese Effekte zu maximieren, werden häufig Aromatherapiepraktiken eingesetzt.

  • Vielseitiger Einsatz: Diffusoren können auf vielfältige Weise verwendet werden, einschließlich Massageölen, Badewässern und Hautpflegeprodukten. Diese Flexibilität passt sich unterschiedlichen Bedürfnissen und Vorlieben an.

Preise für ätherische Öle

Die Preise für ätherische Öle variieren in Abhängigkeit von vielen Faktoren, angefangen beim Herstellungsprozess. Diese Öle erfordern in vielen Phasen besondere Aufmerksamkeit und Präzision, vom Anbau und der Ernte aromatischer Pflanzen bis hin zur Destillation und den Lagerbedingungen. Ätherische Öle enthalten intensiv die Lebensenergie der Pflanze und die Herstellung dieser Extrakte ist ein Prozess, der viel Aufwand und Zeit erfordert. Aus diesen Gründen ist der Preis für hochwertiges ätherisches Öl im Allgemeinen hoch, und es sollte nicht erwartet werden, dass ein hochwertiges ätherisches Öl relativ niedrig ist.

Beispielsweise haben seltene ätherische Öle wie Jasminöl, deren weltweite jährliche Produktionskapazität nur 5–6 Tonnen beträgt, aufgrund der schwierigen Produktionsprozesse und begrenzten Vorräte besonders hohe Preise. Dies zeigt, wie wertvoll und besonders ätherische Öle sind.

Alfheim bietet Ihnen 100 % natürliche, reine und wirksame ätherische Öle. Produkte in der Kategorie der ätherischen Öle von Alfheim werden ausschließlich mit hochwertigen natürlichen Extrakten hergestellt. Diese Produkte sollen Ihrem täglichen Leben eine natürliche Note verleihen, indem sie hervorragende Optionen für Aromatherapie und andere Wellness-Praktiken bieten.